banner 728x90

Nicht-Obamacare-Kurzzeit-Krankenversicherungen auf dem Vormarsch

banner 728x90

Amerikaner suchen nach kostengünstigeren Alternativen, wenn es um ihre Gesundheitsbedürfnisse geht. Wer keine große Nachfrage nach medizinischen Leistungen hat, hat andere Möglichkeiten. Selbst diejenigen, die monatlich oder vierteljährlich einen gewissen medizinischen Bedarf haben, sind in Ordnung, wenn sie nicht genug Prämien sparen. Die gute Nachricht ist, dass es hier alternative Pläne gibt, und sie werden im weiteren Verlauf von 2018 weiterhin nachgefragt werden.

Die Trump-Administration hat im Herbst 2017 einen Erlass unterzeichnet, wonach die kurzfristigen Krankenversicherungspläne von der derzeitigen 90-Tage-Beschränkung auf die ursprünglichen 365 Tage verlängert werden müssen. Diese Art von Richtlinien ersetzen nicht die ACA-Pläne, sondern bieten Einzelpersonen und Familien eine größere Auswahl für ihre Gesundheitsbedürfnisse.

Dies ist eine großartige Nachricht für Millionen von Amerikanern, die sich nicht für die staatlichen Gesundheitsbeihilfen qualifizieren und sich die Prämien für die ACA-Pläne wirklich nicht leisten können. Indem sie einen Teil ihrer hart verdienten Dollars freigeben, können sie ihn wieder in die Wirtschaft, den Ruhestand, das College oder was immer sie brauchen stecken.

Kurzfristige Pläne sind nicht von der ACA qualifizierte Gesundheitspläne, die nicht zur Deckung bestehender Erkrankungen oder bestimmter von der ACA (Obamacare) vorgeschriebener wesentlicher Gesundheitsvorteile (EHB) erforderlich sind, die von der ACA qualifizierten Plänen abgedeckt werden.

Diese Vorteile umfassen:

  • Mutterschafts- und Neugeborenenbetreuung
  • Psychische Gesundheit und Suchtstörungen
  • Spezifische Vorsorgeleistungen wie Routineuntersuchungen, Mammographien, Krebsvorsorgeuntersuchungen usw
  • Pädiatrische Leistungen (Mundpflege und Vision)

Die kurzfristigen Pläne sind eine großartige Option ohne die oben genannten Deckungen in der Police. Eine Versicherung ist für plötzliche, teure Dinge gedacht, die Sie sich normalerweise nicht selbst leisten können. Schauen Sie sich Ihre Hausbesitzer und Autoversicherungen an. Sie decken die unvorhergesehenen, kostspieligen Risiken ab, die Sie sich nicht leisten können. Die kurzfristigen medizinischen Pläne machen genau das.

Die kurzfristige Verlängerung des Krankenversicherungsplans von derzeit maximal 90 Tagen auf maximal 365 Tage tritt am 1. Mai in Kraft. Nach diesem Datum können Sie sich bei einer Versicherungsgesellschaft bewerben, die den kurzfristigen Plan anbietet, für den das 90-Tage-Maximum nicht gilt.

Ein weiterer Nachteil für 2018 ist das Einzelmandat. Der kurzfristige medizinische Plan ist laut IRS kein ACA-konformer Plan und unterliegt der Steuerstrafe, wenn Sie 2018 Ihre Steuern einreichen. Es gibt andere Möglichkeiten, dies zu ändern. Sie müssen einen Fachmann auf dem Gebiet aufsuchen, um weitere Informationen zu erhalten. Für das Steuerjahr 2019 entfällt diese Steuerstrafe.

Arthur “Butch” Zemar ist ein 2014 Broker of the Year Finalist, ein Versicherungsspezialist, Autor. Butch Zemar entwickelt aktiv informative Ressourcen wie Artikel und Videos, die wichtige Informationen zur Gesundheitsreform und zu Arbeitgeberoptionen liefern. Butch Zemar bietet Beratungspakete für Arbeitgeber sowie Versicherungslösungen an, um die Arbeitgeber an die Gesundheitsreform anzupassen und die explodierenden Prämien unter Kontrolle zu halten.

Es ist noch Zeit für den Kongress, die Veränderungen des Gesundheitssystems aufzugreifen, um zu dessen Stabilisierung beizutragen. Das Schicksal des Affordable Care Act steht noch nicht fest. In der Zwischenzeit warten die Leute mit extrem hohen Prämien und haben Berge von Taschenrechnungen auf dem Küchentisch. Wo ist die Erschwinglichkeit des Affordable Care Act?

Tick ​​Tock auch für die Versicherungen. Die Anmeldetermine für diesen Sommer sind noch nicht festgelegt. Versicherungsunternehmen haben Zeit zu entscheiden, ob sie noch ACA-Pläne anbieten oder nicht. Durch die Rücknahme von ACA-Plänen kehrt die Situation zurück, bevor das Gesetz unterzeichnet wurde. Diese Zeitkapsel kann für viele gut sein.

Die Versicherungsunternehmen können mit dem Screening auf Gesundheitszustände beginnen. Noch keine Panik! Vor Jahren war das einzige Problem mit den bestehenden Bedingungen nicht, ob eine Versicherungsgesellschaft Sie nehmen würde, sondern welche. Jede Versicherungsgesellschaft hatte Persönlichkeiten für Gesundheitszustände. Nur weil eine namhafte Versicherungsgesellschaft jemanden abgelehnt hat, hieß das nicht, dass Sie keine Krankenversicherung von einer anderen Gesellschaft abschließen konnten. Versicherungsmakler mussten nur die Persönlichkeit mit der Versicherungsgesellschaft abstimmen. So einfach ist das.

Wenn bis Ende März nichts passiert, könnten wir 2019 weitere Erhöhungen der Krankenversicherungen in Angriff nehmen. Dies sind schreckliche Neuigkeiten für Menschen, die kurz davor stehen, ihre Krankenversicherung aus Kostengründen zu verlieren. Nicht jeder kommt gut genug zurecht, um seine Krankenversicherung problemlos zu bezahlen, und noch viel mehr erhalten keine staatlichen Zuschüsse für die Prämien.

Gouverneure in Alaska, Ohio, Colorado, Pennsylvania und Nevada haben einen “überparteilichen Plan zur Verbesserung der Leistung des Gesundheitssystems unserer Nation” ausgearbeitet. Es bietet einen allgemeinen Überblick darüber, welche Änderungen vorgenommen werden sollten. Es wird nicht spezifisch genug, um einen Unterschied zu machen. Vielleicht ist es zu früh. Die Versicherungsnehmer brauchen jedoch einige Antworten, und der harte Beweis, dass sich etwas ändert, das ihnen nützt.

In einer Sammelklage von 20 US-Bundesstaaten wurde kürzlich die Bundesregierung verklagt, dass das Gesetz nach der Aufhebung des Einzelmandats ab 2019 nicht mehr verfassungswidrig sei. Personen und Familien, die keine ACA-konforme Deckung haben, werden 2019 nicht mehr mit einer Steuerstrafe belegt war genau die Regel, die der Oberste Gerichtshof im Jahr 2012 als verfassungsrechtlich als Steuerstrafmaßnahme festlegte.

Die Zukunft des Gesetzes und der Gesundheitspläne muss noch festgelegt werden. Seit 2014 scheinen sich die meisten Richtlinien jedes Jahr zu ändern. Jedes Jahr steigen die Prämien und die Policen decken weniger ab. Wann ist die Sollbruchstelle? Bei diesem Wettlauf gegen die Uhr müssen wir warten, bis die Uhr stehen bleibt, um zu wissen, ob wir echte Veränderungen vor uns haben.

Arthur “Butch” Zemar ist der Finalist des Jahres 2014, Versicherungsspezialist, Autor und Präsident von Elite Benefits of America. Butch Zemar entwickelt aktiv informative Ressourcen wie Artikel und Videos, die wichtige Informationen zur Gesundheitsreform und zu Arbeitgeberoptionen liefern. Elite Benefits of America bietet Beratungspakete für Arbeitgeber sowie Versicherungslösungen, mit denen Arbeitgeber die Gesundheitsreform einhalten und die explosionsartigen Prämien unter Kontrolle halten können.

banner 728x90

Tags: #Uhr stehen bleibt #um zu wissen #Versicherungsspezialist

Warum ich keine Krankenversicherung habe
Als ich verheiratet war, schien es eine gute Idee zu sein, eine Krankenversicherung
Ein Leitfaden für eine individuelle Unfallversicherung
Ein Unfall ist etwas, vor dem wir alle Angst haben. Es gibt keinen Menschen,
Vorherige Autorisierungsbereinigung Geld kann nicht Sie Liebe kaufen
Patienten leiden unter extrem späten medizinischen Rezepten und Verfahren, überfällige Konten, Probleme mit
Die Erschwinglichkeit des Lebens
Es gibt so viel im Leben zu schätzen. Wie viele von uns rechnen wirklich
banner 728x90

Leave a reply "Nicht-Obamacare-Kurzzeit-Krankenversicherungen auf dem Vormarsch"