Vorherige Autorisierungsbereinigung Geld kann nicht Sie Liebe kaufen

Patienten leiden unter extrem späten medizinischen Rezepten und Verfahren, überfällige Konten, Probleme mit dem Papierkram sind eine große Herausforderung. Nach vorheriger Genehmigung werden fast 869 Millionen Stunden pro Jahr aufgewendet!

Es ist richtig, dass die elektronische Vorabgenehmigung seit mehr als einem Jahrzehnt in Kraft ist. Für Zahler, die über eigene schwere Webportale verfügen, fehlt jedoch eine bessere Kommunikation zwischen zwei empfangbaren Schnittstellen, den Portalen, die nur dem einzelnen Prozessworkflow zugeordnet sind.

Was wir heute brauchen, sind fachkundige Eingriffe und eine Kombination, um die Vorteile der Technologie optimal zu nutzen. Zwar ist ein manueller Vorgang recht teuer und kostet etwa 10,78 USD pro Transaktion, verglichen mit 2,07 USD für eine vorherige Autorisierung elektronischer Transaktionen.

Reduzieren Sie die Zeit mit elektronischer Vorabautorisierung

Eine gute Kommunikation zwischen dem Zahlungsempfänger und dem Verkäufer ist ein ernstes Problem, das ein Haupthindernis für den idealen Wandel für eine wertorientiertere Pflege darstellt. Letztendlich wird die Lösung Ihrer Prioritäten im Praxismanagement durch eine perfekte Kombination aus manueller und elektronischer Vorabautorisierung möglich, die Ihre Schmerzen bei Prüfungs- und Autorisierungsmandaten als Arztpraxis heilt.

Da jährlich mehr als 31 Milliarden US-Dollar für die vorherige Genehmigung ausgegeben werden, müssen Gesundheitsdienstleister die beste Technologie einsetzen, um den Prozess des Praxismanagements zu beschleunigen. Das Gesundheitswesen bleibt im Allgemeinen vor Ort!

Unabhängig davon, ob es sich um REM auf der Anbieterseite handelt, sind die Endbenutzerverwaltungssysteme alt und oft nicht in der Lage, mit sich ändernden Geschäftsdimensionen Schritt zu halten. Der kontinuierliche Datenaustausch zwischen Anbieter und Zahler wird nach wie vor durch ungewöhnliche Pay-per-View-Portale behindert, die mit ihren einzelnen Workflow-Modellen korrelieren.

Kombination eines manuellen / elektronischen Verfahrens für ein vereinfachtes Vorabgenehmigungsverfahren

Obwohl beide Systeme kommunizieren können, sind Tuning und Datenabsorption nicht effizient genug, was die Integration ziemlich trostlos macht. Der gesamte Lizenzierungsprozess ist der wichtigste Aspekt des tatsächlichen Verkaufszyklus. Die Patientenzugriffsdienste verfügen nicht über ausreichende Ressourcen, um auf Autorisierungsanfragen zu antworten!

Die Kürzungen bei Medicare und Medicaid werden nur eine weitere Herausforderung sein, und ein rationelleres Management / Managementzyklus-Management wird die Referenz sein. Um alle “Nicht-Selbstverleugnungen” zu bewältigen, mit denen Sie als Unternehmen konfrontiert sind, müssen Sie manuelle und elektronische Prozesse mit einer Vielzahl von Ressourcen kombinieren, die den Anforderungen des modernen Übungsmanagements gerecht werden.

In Anbetracht dessen, dass fast 90% der vorherigen Autorisierungen einen Anruf oder ein Fax erfordern, berechnet Surescripts, dass die Kosten für die Bearbeitung dieser Anfragen zwischen 2.000 und 14.000 USD pro Jahr liegen. Bisherige Genehmigungen machen fast 2% bis 4% dieser Einnahmen aus!

Wenn man bedenkt, dass jedes Jahr Milliarden von Rezepten bestellt werden, bringt das viel Geld und Zeit! Bei dringenden Anfragen kann es 24 Stunden dauern, eine Entscheidung zu treffen, und bei Standard-Anfragen kann sie zwischen 10 und 15 Tagen variieren!

Im Durchschnitt verbringen Ärzte 1,1 Stunden pro Woche, Chirurgen 0,7 Stunden und Fachärzte 0,8 Stunden. Die größte Herausforderung berücksichtigt immer noch nicht, dass unterschiedliche Formulare mit dem vorherigen Genehmigungsprozess verbunden sind.

Zum Beispiel verbringen Krankenschwestern und Krankenpfleger in der Allgemeinmedizin ungefähr 13,1 Stunden pro Arzt mit vorheriger Genehmigung und 3,8 Stunden mit Formularen in einer bestimmten Woche. Die elektronische Vorabautorisierung bietet Bandbreite und ermöglicht es Ärzten, ihre Zeit auf die höchsten Prioritäten des Pflegemanagements zu verlagern.

Wie das alte Sprichwort sagt, kann Geld Ihnen keine Liebe kaufen, aber es kann Ihnen Zeit mit denjenigen verschaffen, die Sie lieben, wenn Sie es am meisten brauchen. Wir alle hoffen auf ein langes gesundes Leben mit viel Zeit mit Familie und Freunden. Manchmal hat das Leben jedoch andere Pläne, und ein wenig Planung kann die finanzielle Belastung zu einem Zeitpunkt verringern, an den Sie als Letztes über Geld nachdenken sollten. Eine Option, um die unvorhergesehene Zukunft zu berücksichtigen, ist die Versicherung für kritische Krankheiten.

Ein langjähriger Kunde befand sich genau in dieser Situation. Während sie fleißig an ihren Pensionsplänen arbeiteten, wurde bei einem von ihnen Hirnkrebs im Endstadium diagnostiziert, der erst 37 Tage später verstrichen war.

Glücklicherweise haben wir während der Finanzplanungssitzungen die Deckung kritischer Krankheiten erörtert und in die verschiedenen Gruppen- und Versicherungsoptionen aufgenommen. Dies ermöglichte der Familie, ihre begrenzte Zeit miteinander zu verbringen und die richtige Zeit zu haben, um über den Verlust eines Vaters und eines Ehemanns zu trauern, ohne sich um die Finanzen sorgen zu müssen.

Die Versicherung gegen kritische Erkrankungen zahlt eine Pauschalleistung, wenn bei Ihnen eine gefürchtete Krankheit wie Multiple Sklerose, Alzheimer, Krebs oder Parkinson diagnostiziert wird. Andere Erkrankungen können Koma, Schlaganfall, Herzinfarkt und Nierenversagen sein. Die Leistungen werden beim ersten Auftreten gezahlt und können verwendet werden, um medizinische Ausgaben zu bezahlen, Ihr Zuhause zu verändern oder sogar Urlaub zu machen.

Es gibt viele Versionen von Krankenversicherungen und verschiedene Versicherungsträger bieten unterschiedliche Deckung. Lassen Sie sich nicht von Prämien leiten, wenn Sie den richtigen Versicherungsschutz für sich und Ihre Familie auswählen. Das Sprechen mit einem Finanzplaner kann Ihnen dabei helfen, durch die schwierigen Gewässer zu navigieren, um sicherzustellen, dass Ihre zukünftigen Bedürfnisse basierend auf Ihrer Familiengeschichte und Ihren zukünftigen Zielen erfüllt werden.

Aufgrund der oben erwähnten Situation haben sich die Kinder dieses Paares nun regelmäßig mit ihrem Finanzplaner getroffen, um ihre eigenen Finanzpläne zu entwickeln und sicherzustellen, dass ihre Erbschafts- und Finanzangelegenheiten gut gepflegt werden. Die Erfahrung aus erster Hand hat gezeigt, dass ein wenig Planung einen langen Weg zurücklegt.

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *